Skip to content

Themensammlung

Wenn ich mir so anschaue, was mir an Newsmeldungen der Woche bisher begegnet ist, dann wird der nächste 'richtige' ComPod mal wieder ordentlich lang. Beispielhaft will ich mal die heutige Heise-Meldung erwähnen, die sich mit einem Debakel bei der bayrischen Polizei befasst. Wir erinnern uns, der oberste Chef der bayrischen Polizei hat in letzter Zeit seine Aufmerksamkeit darauf verwendet, einen sinnlosen Gesetzentwurf zu fabrizieren. Tja, Herr Beckstein, vielleicht sollten Sie mal aufhören Amokpolemik zu verbreiten, und stattdessen sich auf Ihre eigentlichen Aufgaben zu besinnen.

In Ermangelung inhaltlicher Kommentare zum gestrigen Mobilcast werde ich dann heute keine neue Folge veröffentlichen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

TK am :

"In Ermangelung inhaltlicher Kommentare zum gestrigen Mobilcast"

So schnell kann man ja gar nicht hören, wie du neue Folgen produzierst :biggrin:

Andre Heinrichs am :

Naja, maximal einen pro Tag. Wobei ich jetzt schon die Rückfahrt vom Mittwoch auf dem Player hab.

Michael am :

Hi,

ich habe leider auch nicht die Zeit, all deine Folgen zeitnah zu hören. Da ich recht viele Podcasts abonniert habe und nicht jeden Tag mehrer Stunden Zeit habe sie alle zu hören höre ich die Podcasts meistens mit 1-2 Wochen Verzögerung.

Außerdem ist das halt auch so eine sache mit dem Kommentieren. Man hört sich die Podcasts gerne an, weiß aber selber dann nicht viel zu sagen. hand aufs Herz, bei wie vielen Podcasts, die du hörst kommentierst du regelmäßig? ;-)

Andre Heinrichs am :

Okay, ich gestehe, ich kommentiere auch nur äußerst selten, aber in diesem Fall will ich ja wissen, ob das Format als solches ankommt. Wenn es das nämlich nicht tut, dann muss ich auch wirklich nicht jeden Tag eine Datei erstellen und die dann auf den Server verfrachten. Sooo scharf darauf bin ich nun auch wieder nicht. Die Wochenend-Folgen sind schon aufwendig genug, mit der ganzen Vor- und Nachbereitung. Da kannst Du locker für eine 30-Minuten-Folge 90 Minuten Aufwand rechnen (Themensuche *hüstel*, Aufnahme, Musiksuche, Überführung nach Garageband, rohe Anordnung, Spurlautstärkentuning, anhören, Export&Konvertierung, Upload). Das mache ich ja alles nur, weil ich daran Spaß habe, aber es frisst halt echt viel Zeit.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck