Skip to content

Viele bunte Bilder

Ich hab mir inzwischen mal die 110 Aufnahmen vom Osterfeuer auf den Rechner geholt. Ob ich mir jetzt allerdings den Aufwand machen sollte, die Bilder zu verkleinern und online zu stellen, bin ich mir wirklich nicht sicher. Besteht daran überhaupt ein Interesse?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

mobe am :

Hi Andre, kommt drauf an wie spektakulär das Osterfeuer ist ;-) So ein kleines Beispielbild als Vorgeschmack und Entscheidungshilfe erleichtert dies um einiges.

Sandra am :

Von mir aus gerne. Warum fragst du, ist das hier jetzt Wunschkonzert? :-)

PS: Dein Blog ist mal wieder seit Tagen superschlecht erreichbar.

Sandra am :

Oh happy day, mein Kommentar ist durchgekommen!!

Andre Heinrichs am :

Dann hat das PHP im Moment grade mal wieder etwas weniger Probleme. Das heißt nur blöderweise nicht, dass es dabei bleibt. :-(

Andre Heinrichs am :

Die Frage ist eher, ob es was bringt, wenn ich mir die Arbeit mache. Das ist dann doch ziemlich aufwendig, und wenn sich niemend dafür interessiert, brauche ich mir ja die Zeit nicht um die Ohren schlagen.

Bastian am :

Ein paar Fotos würd ich schon gerne sehen wollen :-)

Andre Heinrichs am :

Mal schauen. Vielleicht ist mir ja nachher mal langweilig, dann könnte ich die Bilder verkleinern...

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck