Skip to content

ComPod #35: Soundlistening

Der bisher längste ComPod besteht aus ein paar Außenaufnahmen, die ich heute im Lauf des Tages aufgenommen habe. Ich erzähl dann auch mal kurz, was heute früh mit meinem Auto gemacht wurde, und kommentier ansonsten natürlich mal wieder die Umgebung.

Musik gibt es von Laura Smith, Sandie Shaw und Hydrogyn, neben dem üblichen Intro.

Länge: 1:45:00, 98 MB.

Über Kommentare hier oder bei Podster würde ich mich natürlich auch wieder freuen. Bei iTunes könnt ihr den ComPod inzwischen auch ganz einfach abonnieren. In den Podcastcharts bei Trackback dürft Ihr jetzt im Archiv für mich stimmen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

mic am :

Ah jaa, bin gerade dabei mich wieder auf den letzten Stand zu bringen ;-) Jetzt hab ich es gehört ... und hätte mich auch ohne den Wink mit dem Zaunpfahl angesprochen gefühlt. Immer ganz interessant, spontane Aufnahmespaziergänge bei denen man nicht weiß was einem über den Weg läuft. Aber der Wind ist mitunter etwas störend, wenn es genau auf das Micro pustet - mußt mal versuchen ob du das so timen kannst das Du im Windschatten sprichst oder wenn gerade keine starke Boe weht. Dann ließe sich da doch bestimmt auch noch was rausfiltern oder?

Naja, auf jeden Fall viel Spaß bei den weiteren Außenaufnahmen ;-)

Andre Heinrichs am :

Schön, dass es dir gefällt.

Wenn mein Rechnerproblem anhält, werde ich aber wohl die geplanten Aufnahmen verschieben müssen, leider.

Ob ich gegen den Wind ernsthaft etwas tun kann, weiß ich nicht. Eigentlich bräuchte ich dafür mehr Zeit.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck