Skip to content

auf der Suche

Nachdem gestern Abend mein MP3-Player verschwunden ist, hatte ich insgeheim noch gehoft, dass das Gerät vielleicht irgendwo in der Firma abgefallen wäre, und heute früh auf mich warten würde. Leider war das absolut nicht der Fall, was dann wohl heißt, dass ich mich damit abfinden muss, ohne meinen treuen Begleiter auskommen zu müssen.

Ich habe zwar noch einen kleinen iHP, aber dessen Akku ist schon ziemlich alt, und dessen Festplatte verfügt auch nur über 10 GByte an Kapazität, was für meine Lieblingsmusik dummerweise etwas sehr wenig ist. Also mache ich mich dann mal auf die Suche nach einem neuen Gerät, mit mintestens 20 GByte Speicherkapazität, der Möglichkeit, MP3-Dateien über eine Verzeichnisstruktur zu verwalten, und möglichst auch zu navigieren. Wirklich gut gefällt mir ja, was Rockbox so an Features hat, aber die dort unterstützten Geräte scheinen ja alle eher nicht mehr so leicht erhältlich zu sein.

Hat vielleicht einer von Euch Lesern eine Idee, wo ich einen guten MP3-Player finden kann, der meinen Anforderungen möglichst entspricht?

Trackbacks

Compyblog am : lala läuft

Vorschau anzeigen
Zu meiner gestrigen Suche nach einem passenden MP3-Player ist mir zwischendurch schon eine Idee gekommen, die sich im gestrigen Eintrag auch schon angedeutet hat:Und zwar habe ich gerade auf dem älteren iPod, den ich hier noch liegen hatte, einfach Rockb

Compyblog am : Poddy

Vorschau anzeigen
Heute habe ich mich mal auf die Suche nach einem geeigneten MP3-Abspielgerät gemacht. Meine Vorgaben waren im Wesentlichen von Rockbox vorgegeben. Eigentlich wollte ich mir dafür Geräte von Creative ansehen, und ausprobieren, aber die drei Geräte, d

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck