Skip to content

kleine Vorschau

Okay, es wird mal wieder Zeit für einen Themenüberblick für den nächsten Podcast.

Für den ersten Teil plate ich einen Blick auf meinen ehemaligen Windowsrechner (möglichst mit dem Klackergeräusch), auf dessen Nachfolger, und was ich von Vista halte.

Der zweite Teil ist reserviert für einen politischen Jahresrückblick. Dabei dürften dann Themen wie die 'Killerspiele', Wahlcomputer von Nedap und in Stiftform, Grundrechtsterrorischden, ein berliner Soziologe, der gerichtlich bestätigt kein Terrorist ist, und alle möglichen anderen Ecken drankommen, die mir dann gerade so einfallen.

Für den dritten Teil habe ich dafür noch keine so genaue Idee. Das wird wohl wieder auf eine Themen-Mischung hinauslaufen, in der der Shuttlestart am 10.1., die Malerarbeiten an der Fassade meines Hauses, und ähnliche Themen vorkommen dürften. Wenn das nicht für ein paar Minuten Material reicht, behalte ich mir aber auch vor, den Teil großzügig zu streichen. Ich muss ja nicht zwingend eine Teilfolge basteln, wenn es da nicht genügend Inhalte für gibt.

Auch diese Woche gilt, dass ich Themenvorschlägen gegenüber aufgeschlossen bin. Wer also Themen hat, zu denen ich mich äußern sollte, darf sich hier gerne per Kommentar (oder Mail) melden. Vielleicht schafft ihr's ja so in die Folge. ;-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Andre Heinrichs am :

Ich nehme einen Joker, und antworte mit "Bullshit!". BS-Bingo ist ja so einfach. :-)

Andre Heinrichs am :

Klar gibt's den Joker. Und bei Bullshit-Bingo ruft man schon immer "Bullshit!". sonst wäre das ja reichlich sinnfrei.

doppelfish am :

Bingo, Sir.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck