Skip to content

*quiiiiiieeeeeetsch* *huuuuuuuup*

Auf dem Weg zur Arbeit durfte ich dann noch etwas erleben, was für die Beteiligten mit Sicherheit äußerst unangenehm war: Ich hatte mich schon in die linke der drei Spuren eingeordnet, als ich auf der mittleren Spur plötzlich lautes Reifenquietschen mit anschließendem Hupen gehört habe. Grund für die Aktion war offensichtlich, dass ein Wagen recht unerwartet eine Vollbremsung hingelegt hat, der sich die nachfolgenden Fahrer dann lieber angeschlossen haben. Warum der erste Wagen so stark gebremst hat, konnte ich im Vorbeifahren nicht erkennen, aber der Fahrer hatte wohl Glück, dass der Fahrer hinter ihm sich getraut hat, auch ohne ABS so stark zu bremsen, wie er es offensichtlich getan hat.

Manchmal möchte man...

...andere Leute einfach nur knuddeln. Heute früh fe lte meinem Auto beim rechten Spiegel das Glas. Ein anderes Auto kann das wohl kaum gewesen sein, es sei denn, das wäre über den Fußweg gekommen. Wer auch immer dafür verantwortlich ist, hätte es sich verdient, dass ich ihm/ihr mal genau erläutere, wie toll ich das finde, den Spiegel nicht mehr zu haben.

Wahrscheinlich darf ich noch froh sein, dass diesmal die Seitenscheibe heil geblieben ist, im Gegensatz zu diesem Erlebnis.

tweetbackcheck