Skip to content

Chemrror

Neues aus Chemnitz: Da haben am Montag die Cops eine Gruppe von Deutschen verhaftet, denen sie vorwerfen, sie seien eine rechtsterroristische Vereinigung. Dabei hat doch der AFD-Berater und Schnüffelchef Maaßen verkündet, er hätte keinen Hinweis auf irgendwas.

Seehofer hat sich dann vor die Presse gerollt und rumgepöbelt, er hätte ja vor Terror gewarnt. Komisch, die staatlichen Warnungen vor Rechtsterroristen habe ich irgendeie immer übersehen. Das liegt bestimmt daran, dass Innenpolitiker und "Sicherheitsexperten" sich immer so zurückhaltend und vorschtig äußern. Oder so.

tweetbackcheck