Skip to content

Payro

Die Sparkassen haben dann mal angekündigt, was bisher schon angedeutet war: In nicht gar so ferner Zukunft soll Apple Pay auch mit Giro-Karten spielen können. Wenn man auf deren Webseite mal nach Details sucht, stellt sich aber raus, dass es da aber noch ein paar Anforderungen gibt. Und zwar soll man die Sparkassen-App nutzen, und hat entweder Chip-TAN oder Push-TAN zu nutzen (was ich nicht will, weil das einen Geräteumzug nicht ohne Brief von der Bank schaffen soll). Oder anders ausgedrückt: Das sieht schon wieder nicht wie etwas aus, was ich dringend haben wollte.
tweetbackcheck