Skip to content

"Der Russe ist Schuld" des Jahres 2020

Meldung, die ganz locker als Propaganda verbucht werden kann: Der Brite (also genaugenommen mal wieder Schnüffler aus VK) verbreiten, bei Brexit habe 'Der Russe' versucht sich einzumischen. Weil, das ist ja total offensichtlich, Brexit wollte eigentlich niemand. Also vielleicht mit Ausnahme von rund der Hälfte der britischen Bevölkerung. Und deswegen ist Der Russe Schuld daran. Gnau wie Der Russe ja auch den Skripal erst umgebracht hat, dann verschwinden lassen hat, und dann noch mit einer noch verschlossenen, aber bereits benutzten Flasche Gift eine weitere Person umgebracht hat. Beweise kann der Brite uns natürlich nicht zeigen, weil die sind ja schließlich Geheim.

Und dieser Blödfug wird schon wieder unreflektiert als Nachricht verbreitet. Weil ja auch Jeder weiß, dass Der Russe, also der Putin persönlich den Dement Donny ins Amt geputscht hat. Und auf Gar Keinen Fall hat Der Ami erst dafür gesorgt, dass Putin überhaupt russischer Präsident werden konnte, indem der Ami sich in die russische Präsidentschaftswahl eingemischt hat, aus der Jelzin siegreich hervorging, der dann irgendwann mal Putin als Premier eingesetzt hat. Und das wissen wir, weil US-Zeitungen das berichtet haben, die dem Ami mal nachgeforscht haben.

tweetbackcheck