Skip to content

Nährwampel

Wenn die Nachrichten vermelden, das Kabinett habe etwas "beschlossen" meint das ja oft, dass da ein Papierflieger in den Bundestag geworfen wurde, mehr nicht. Bei der 'Ernährungsampel', die das Bundeswerbemittel Klöckner 'beschlossen' hätte, glaube ich aber noch nicht mal das. Von der erwarte ich auch nur noch verarscht zu werden. Da warte ich also liber darauf, dass sich jemand mal ansieht, was genau das Gruselkabinett da auf Papier gekritzelt hat, und inwiefern das eine große Verarsche ist. Der offensichtlichste Punkt ist ja schon die Freiwilligkeit, die aus einer Vorschrift eine unverbindliche Empfehlung macht.
tweetbackcheck