Skip to content

Clubdings

Der neueste Heiße Scheiß in Soschel Midia ist gerade eine Äpp, mit der man sich irgendwie in dem Moment gerade live stattfindende Rederunden anhören kann. Heißer Scheiß ist das auch, weil die Macher den Zugang künstlich verknappen, indem man nur dann da reinkommt, wenn man von jemandem eingeladen wird, der dafür sein gesamtes Adressbuch dem Betreiber geschenkt haben muss. Dann soll man eigentlich nicht darüber reden, was da passiert ("the First Rule about Fight Club is you don't talk about Fight Club" fällt mir da ein), was aber natürlich doch passiert, wenn sich da ein paar Politiker halböffentlich zum Honk machen. Das ist dann auch der andere Teil des Heißen Scheiß: Da sind ein paar Personen aus öffentlichkeitsheischenden und öffentlichkeitssammelnden Kreisen, und offenbar ist genügend von denen nicht klar, dass jeder Pfurz auf offenen Kanälen verbreitet werden wird, selbst wenn keine Aufzeichnungen des Geredes kursieren (was sie bisher wohl auch deswegen nicht tun, weil unter iOS eine Audioaufnahme einer App nicht möglich ist, und die App nur für iOS verfügbar ist.

Ich schaue mir das an, erkenne einen überhypten Hype, und habe gleichzeitig mehr als genug Podcasts, um nicht auch noch an live ins Netz geblasenem Gerede Interesse zu haben, von dem man auch erst hinterher weiß, ob der die Zeit wert gewesen wäre. Und dank Live-Gerede kann man da nicht mals in 2x hören.

tweetbackcheck