Skip to content

Laschtritt

Nachdem die Wahl für die CDSU ziemlich erfolgsarm verlaufen ist, haben da einige Figuren schon die Messer gewetzt. Und als die Müsli- und die Steuersenk-FDP verkündet haben, dass sie lieber mit der spD reden wollten, hat auch Anim Lusche (Abbildung ähnlich) am 7. Oktober mal eingesehen, dass seine Position als Parteichef wackelt, und bei einer Pressekonferenz mit vielen Worten nicht gesagt, dass er zurückträte, das aber so irgendwie angedeutet. Wenig überraschend hat der mehrfach nicht-gewählte alte Sack Fritz Mertz verkündet, dass er wieder für eine Veralterung der Politik der Partei der immer-Älteren bereit stünde. Wenn ihn doch nur jemand fragen würde. Vielleicht realisiert ja noch irgendwer in der Partei, dass eine Partei mit lauter Rentnern in der Führungsetage für Leute, die noch eine Lebenserwartung haben, nicht sonderlich attraktiv wirkt. Andererseits überrascht mich das nicht, wenn eine CDU nicht von Personen gewählt werden will, das war imemrhin schon seit vielen Jahren deren Politik.
tweetbackcheck