Skip to content

Spanüffel

Neues von der Spiolitik: Nachdem neulich bekannt geworden ist, dass die Regierungswanze Pegasus auf Telefonen katalonischer Polit-Personen gefunden wurde, soll die jetzt auch beim spanischen Regierungschef auf einem eigentlich als sicher behaupteten Telefon gefunden worden sein. Bei den Katalonen (Katalanen?) war der Verdacht ja ziemlich schnell die spanische Regierung, aber dass die sich selbst beschnüffeln lässt, erscheint dann doch etwas zu fernliegend. Das ergibt dann ein paar Optionen, wer da schnüffeln könnte: Die eins bis n Spionagedienste in und von Spanien, die so frei drehen, dass sie den Regierungschef beschnüffeln, oder irgend welche anderen Spionagedienste von Außerhalb (bei denen man erstmal annehmen sollte, dass sie der jeweiligen Regierung folgen). nachdem bei der Nasi ja eine Erkenntnis war, dass Spionagedienste weltweit miteinander Daten tauschen, könnte natürlich auch spanische Spionage über ausländische Dienste die spanische Regierung ausschnüffeln und sich dann ahnungslos geben. Aber in der Richtung liegen keine Erkenntnisse, nur Wahnsinn.
tweetbackcheck