Skip to content

Ingenuende

Erinnert ihr euch noch, wie beim Marsrover Perseverance ein kleines Testprojekt angebaut wurde, wo mal ausprobiert werden sollte, ob ein einfacher ferngesteuerter Hubschrauber auf dem Mars fliegen kann? Für den Ingenuity genannten Test sollte der Rover mal einen Monat einräumen, während das Flugobjekt fünf Testflüge absolvieren sollte. Nun, es wurden doch ein paar mehr, aber nach 72 Flügen ist am Ende eines Rotorblatts eine Beschädigung während der Landung entstanden. NASA sagt an, dass sie nicht mehr fliegen werden, weil sie davon ausgehen, dass der Schaden zu Unwucht führen würde und sich das Gerät eher mehr beschädigt, wenn die Rotoren auf Geschwindigkeit gebracht würden.