Skip to content

better and better and better

Ich hatte ja nun schon ein paar Tage Zeit, um mit meinem verbesserten iPod Touch vertraut zu werden. Seitdem ertappe ich mich andauernd dabei, dass ich das Gerät ständig dabeihaben will, alles Mögliche im Netz tun will (Twitter passt zum Beispiel wunderbar auf das Display des Touch), und insgesamt ziemlich begeistert bin. Schon vor dem Update war der Touch ja ein geniales Interface, mit dem man eine ganze Menge tun konnte, aber jetzt finde ich das Gerät noch begeisterungswürdiger. Wenn erst die Zusatzanwendungen auf Basis des SDK rauskommen, könnte der Touch noch besser werden, auch wenn ich im Moment keine Funktionalitäten vermisse.

Die Benutzungseinfachheit (ease of use) ist sogar so groß, dass ich vorhin schon äußerst unzufrieden mit meinem Handy war, weil das sich nicht genauso leicht bedienen lassen wollte. Wenn das noch eine Weile so weitergeht, bin ich demnächst reif für das iPhone.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck