Skip to content

Fahndung nach dem Text

Okay, wie es aussieht, wirft Podshow beim Hochladen eienr MP3-Datei den USLT-Frame (=Unsynchronized lyric/text transcription) schlicht weg. Dabei scheint es auch egal zu sein, ob der Text offiziell deutsch oder englisch sein soll. Das finde ich nun ziemlich unpraktisch, um es mal höflich auszudrücken.

Nebenbei habe ich herausgefunden, dass iTunes die Shownotes für Podcasts in einem TDES-Frame parkt, den ich komischerweise nicht mit id3v2 für Linux schreiben kann. Ich vermute mal, dass es sich dabei um eine Title Description handeln könnte. Für meinen Touch-iPod wäre es mir aber sehr viel sympathischer, wenn iTunes einfach bei nicht vorhandenem oder leerem USLT den Inhalt des TDES auch als USLT-Frame ablegen würde. Dann könnte der Ersteller der Datei selbst bestimmen, ob er spezielle Notizen eintragen, oder iTunes im RSS-Feed mit den Daten versorgen will. Aber da müsste ich wahrscheinlich erstmal auf His Steveness einwirken.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck