Skip to content

Ares I-X abgehoben

Das Wetter war tatsächlich verantwortlich für eine Reihe von Verschiebungen beim Start der ersten Testrakete der Ares-Reihe. Um 16:30 MEZ war dann aber der Moment, wo die Rakete starten durfte. Das Video ist kurz nach der Abtrennung der ersten Stufe leider zu struwwelig, als dass ich erkennen könnte, was dann genau passiert ist, und danach wird es irgendwie reichlich langweilig. Den eigentlichen Start finde ich erwartungsgemäß auch reichlich unspektakulär: Die Rakete macht bei T-0 einfach BUMM und hebt ab. Irgendwie gefällt mir das Shuttle da deutlich besser...

Nachdem die Augustine-Commission ihre Ergebnisse abgeliefert hat, wird wohl abzuwarten sein, wie die Obama-Regierung genau mit ihrem Weltraum-Programm weitermachen will. Ob dann die Entwicklung der Ares I und Ares V so weitergeht, wie bisher geplant, oder eine Weiterentwicklung auf Shuttle-Basis wie das Heavy Lift Launch Vehicle (HLLV oder HLV) vorangetrieben wird, hängt ja wohl auch nicht zu unwesentlichen Teilen davon ab, wie viel Geld NASA dann dafür investieren kann.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck