Skip to content

iOS4-Erstfazit

Nun hab ich zwar mein neues iPhone schon zwei Tage, hab das aber noch gar nicht soooo intensiv genutzt. Eine wichtige Verbesserung (die aber mit iOS 4 kommt), ist mir trotzdem eine Erwähnung wert: Apple hat mit dem Update einen Fehler beseitigt, der sich mit iPhone OS 3.1 eingefunden hatte: Die Reihenfolge von Einträgen in smart Playlists war seitdem immer quasi zufällig (quasi zufällig deswegen, weil die Reihenfolge auf verschiedenen Geräten identisch war). Dass iOS 4 den Fehler nicht hat, habe ich schon am Donnerstag früh entdeckt, als ich den Multitasking-tauglichen iPod Touch als Podcast-Abspiel-Gerät genutzt habe. Jetzt stimmen die Reihenfolge, und die gerade ablaufende Playlist wird auch dynamisch aktualisiert (meine Playlist ungespielter Podcasts wird die komplett gespielten Dateien einfach los), und zwar auch dann, wenn man sich in dem Moment die Playlist ansieht. Der Trackcounter zählt weiter hoch, so dass ich gerade Track '22 of 135' höre, der in der Playlist am ersten Platz steht. Dabei gibt es im Gegensatz zu OS 3.0 allerdings keine Probleme, die mir bisher begegnet wären, damit hatten sich die Geräte auch mal verhaspelt, indem sie Tracks übersprungen haben, oder bei der zweifachen Abspielgeschwindigkeit verhakt. Weder diese noch andere Fehler sind mir bis jetzt aufgefallen.

Update: Nu hab ich das iPhone doch in einen Fehler locken können: Wenn man in der gerade spielenden Playlist einen anderen Titel auswählt, spielt das Gerät die Datei, die ursprünglich an der Stelle (4. von vorne, etc) stand. Ich vermute mal, das System hält die ursprüngliche Playlist im Speicher und navigiert da drin. Die Lösung, damit umzugehen, ist so einfach wie übersichtlich: Ich bin einfach in eine andere Playlist gewechselt, und dann wieder zurück. Dann stimmte auch der abgespielte Titel wieder. /Update

Damit ist iOS 4 ein Update, was ich bei Gelegenheit auch dem iPod Touch 2. Generation verpassen kann, damit der auch in den Genuss der Verbesserungen kommen kann. Mein 3G-iPhone kriegt das Update aber trotzdem eher nicht, weil es damit laut diversen Berichten im Netz einfach nur langsam wird. Mein ganz alter (1. Generation) iPod Touch bekommt ja das Update gar nicht mehr angeboten. Das wird schon einen Grund haben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck