Skip to content

Wetterchen

Heute war es den ganzen Tag über ziemlich regnerisch, aber mittlerweile kann man ganz gut ein Ende der Bewölkung erkennen. Da konnte ich nicht widerstehen, und habe dann gleich dieses Bild gemacht:

Ein roter Silberstreif am Horizont.

Die Farben sind nicht ganz realistisch, aber auf den anderen drei Bildern, die ich in der Reihe gemacht habe, kann man noch weniger die Stimmung erahnen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Studentenblogger am :

Sehr schönes Bild, da kommt gleich wieder Hoffnung auf. Was wohl unsere germanischen Vorfahren dachten, wenn sie so einen Anblick sahen? Die kannten sich ja nicht aus mit den Naturgewalten, das muss schockierend gewesen sein. Die ganze Zeit selbst tagsüber dunkle Nacht und dann plötzlich kommt noch einmal das Abendrot hervor...

Ich habe es heute zum ersten Mal geschafft, einen Regenbogen zu fotografieren!

Kyu am :

Andre, Silber ist silber. Und nicht rot. Also, hier zumindest.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck