Skip to content

Progress M-12M-Platsch

Eigentlich war nichts Besonderes am Flug der russischen Versorgungsmission, aber uneigentlich hat die Oberstufe die Rakete nicht in den Orbit gebracht. Ich würde nicht so weit gehen, gleich eine Katastrophe herbeischreiben zu wollen, immerhin war das nur eine unbemannte Versorgungskapsel. Andererseits wäre es schon arg unpraktisch, wenn die russischen Raketen nicht mehr vertrauenswürdig wären. Immerhin sind das die einzigen regelmäßigen Flüge zur ISS. Ich gehe mal davon aus, dass der Inhalt der Progress nicht ganz dringend benötigt wird, weil doch die letzte Shuttlemission gerade erst (amerikanische) Versorgungsmittel für ein Jahr geliefert hatte. Dann wäre es aber auch praktisch, wenn die russichen Verantwortlichen jetzt schnell herausfinden, was bei der Progress schiefgelaufen ist und den Fehler für die Zukunft beheben. Und dann eine bisher nicht eingeplante Versorgungsrakete zur ISS bringen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck