Skip to content

Manchmal muss man nur fragen

aka 'Dreistigkeit setzt sich durch'.

Aber ich fang lieber mal vorne an: Heute riefen die Externen, die das DWH von uns übernommen haben, an. Wir (Das meint einen Kollegen und mich) sind aber alle in der Schulung, da haben wir nicht so viel Zeit zum Beheben von Problemen anderer Leute. Beim Mittag (genaugenommen hatten wir schon fertig gegessen), setzten sich dann zwei der Externen zu uns an den Tisch. Ich hab dann einfach mal gefragt, ob die uns nicht vielleicht Eis spendieren wollten.

Tja, was soll ich sagen? Ich habe ein Eis bekommen, und war gleich viel motivierter, bei der Problemlösung zu helfen :-) Falls sich jemand fragt, warum ich nicht sage, mein Kollege hätte auch ein Eis bekommen: Der wollte garkeins. Hat er zumindest gesagt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

TK am :

Vorteilsannahme! ;-)

Andre Heinrichs am :

Bis fünf Euro dürfen wir aber ohne Rückfragen annehmen. Deshalb war das erlaubt.

Speedy am :

Jeder ist käuflich - alles ein Frage des Preises.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck