Skip to content

Blog-FAQ: Trackbacks und co

F: Was ist ein 'Trackback'?

A: Ein Trackback ist ein Link, der sozusagen rückwärts verläuft. Ein Bielspiel sollte das etwas verdeutlichen: Björn berichtet darüber, dass bei ihm das Wetter großartig ist. Wenn Manuel das liest, und sich denkt, dass bei ihm das Wetter aber garnicht so großartig ist, kann er auch darüber schreiben. Nun will Manuel auf Björns Artikel verweisen, und fügt einen Link in seinen Eintrag ein, der auf Björns Eintrag verweist. Dabei sendet Manuels Blog-Software eine Meldung an Björns Blogsoftware, dass Manuel auf Björns Eintrag verwiesen hat. Nun können also Besucher von Manuels Blog zu Björns Blogeintrag gelangen. Durch den Trackback sehen auch Björns Besucher, dass Manuel sich zu dem gleichen Thema auch geäußert hat, und können einfach dem Link folgen, der durch den Trackback erzeugt wurde.

F: Warum sieht der Text in einem Trackback manchmal so komisch aus (kaputte Umlaute)?

A: Das liegt daran, dass verschiedene Zeichensätze verwenden.

F: Muss ich so einen Trackback lesen?

A: Kurze Antwort: Nein, nicht unbedingt. Oft ist es allerdings interessant, was andere Personen zu einem bestimmten Thema geschrieben haben. Trackbacks werden auch oft verwendet, wenn jemand zu seinem eigenen Beitrag etwas hinzuzufügen hat. Wenn man also 'die ganze Geschichte' lesen will, sollte man auch mal die Trackbacks zu Blogeinträgen aufsuchen.

F: Was hat es mit dem Feld '(Link)' hinter dem Namen einiger Kommentatoren auf sich?

A: Jeder Kommentator kann im Feld 'Homepage' seine Webseite angeben. dabei handelt es sich meist um Seiten, die mehr über den jeweiligen Kommentator verraten. Wie auch bei Trackbacks muss man diese Seiten nicht aufsuchen, es kann aber manchmal hilfreich sein, wenn man wissen will, 'wie jemand tickt'. Kommentatoren, die selbst ein Blog führen, geben gerne ihre eigene Blog-Adresse an, damit neugierige Kommentar-Leser auch ihr Blog besuchen, insofern ist es oft interessant, nachzulesen, was bestimmte Kommentatoren sonst noch so schreiben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Manuel am :

:raeusper:
Hey, ich habe noch gar keinen Trackback zu Björns Blog geschickt.

Echt nicht. Isch schwöre :lol:

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck