Skip to content

Thrombie, Tag 2

Neuigkeiten seit gestern: Erst gab es den Tropf zum Nachmittag, dann tauchte beim Abendessen ein Pillenbecher auf, zu dem die Service-Frau meinte, das wären Schmerzmittel. Der Aufdruck deutete eher auf zwei Tabletten Macumar. Wobei ich keine Ahnung hab, ob die vor, während oder nach dem Essen genommen werden wollen, oder gar unabhängig davon. Ein Stück später kam noch die Schwester zur Abend-Runde und hat mir noch eine Heparin-Spritze verpasst, weil Macumar wohl 2-3 Tage braucht, bis das nen Wirkstoff-Spiegel erreicht. Danach war ich gerade beim Einschlafen, als die Nachtschwester um 22 Uhr noch nen Tropf gebracht hat. Und heute früh ging es wieder mit Tropf los, dann Frühstück, dann wurde ich zum Röntgen gebracht, wo zwei Bilder meiner Lunge gemacht wurden. Und jetzt hab ich schon den Mittags-Tropf gehabt und die Visite wohl verpasst. Damit hat mich nach der Notaufnahme immer noch kein Arzt gesehen. Und das Auge ist auch noch nicht untersucht.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck