Skip to content

Gauckgewacht

Ach, guck. Der Winkachim ist dann auch mal aufgewacht und hat bemerkt, dass das Volk sich überwacht fühlt. Dabei hatte er doch noch vor kurzem von Aktenordnern gefaselt, in denen ja keine Mitschriften der Gespräche abgelegt seien, und von purem Verrat, den er nicht gutheißen könne. Nachdem ausgerechnet der von ihm anfänglich beaufsichtigten Unterlagen-Behörde die Information aus der Stasi begegnet ist, dass dort bekannt war, dass die BRD von USA überwacht wurde, hätte ich ja vermutet, dass die Erkenntnis früher hätte ausbrechen können, dass in Sachen Überwachung kein so gigantischer Unterschied existiert zwischen dem, was die Stasi getrieben hat und dem, was US-Schnüffler schon seit Jahren hier machen. Aber vielleicht hat der Alte Mann auch schon Probleme mit dem Verständnis, und sollte sich besser gar nicht mehr zu Fragen der Weltgeschichte äußern. Als menschliches Fähnchen kann er ja trotzdem noch dienen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck