Skip to content

Snowterview

Hier mal eine Schnüffel-Meldung, die keine neue Überwachungsforderung ist... Und zwar hat sich John Oliver und das Team von Last Week Tonight mit der Überwachung befasst, die nicht nur im Juni seit zwei Jahren öffentlich ist (Danke, Ed Snowden!), sondern deren Gesetzesgrundlage bis zum 1.6. läuft. Wenn die beiden Parlamentskammern bis dahin keine Verlängerung abnicken, würden die Schnüffler offiziell weniger schnüffeln dürfen. Ob sie das dann auch tun würden, wage ich zu bedreifeln. JEdenfalls hat John Oliver es geschafft, ein Interview mit einem gewissen Herrn Snowden zu bekommen, wo er die Schnüffelei auf gewohnt spaßige Weise darauf runtergebrochen hat, ob die Schnüffler damit Bilder von Geschlechtsteilen von Amerikanern beglotzen können oder nicht, weil das offenbar das Einzige ist, was Amerikaner wirklich interessiert.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck