Skip to content

Lyonschlag

(Stand: Freitag nachmittag)

In Lyon in Frankreich gab es wohl einen Anschlag, bei dem auch mindestens eine Person getötet wurde. So weit, so unerfreulich. Wirklich ekelig wird es dann schon bei der ersten DPA-Meldung, wo von einem "islamistischen" Anschlag die Rede ist, weil einer der Täter eine "islamistische Fahne" dabei gehabt hätte. Da stand noch nicht mal etwas davon, dass die vermutlichen Täter irgendwo gefunden worden wären. Und was macht eine Fahne islamistisch? Was ist überhaupt islamistisch? In meinem naiven Weltbild gibt es die Religion Islam, die aber nicht durch eine eindeutige Flagge identifiziert wird. Das nächste, was an eine "islamistische Fahne" vielleicht heranreichen könnte, ist die Flagge des 'Islamischen Staats' ("Terrormiliz", in Propagandasprech). Die könnte man aber auch wertungsfrei als solche bezeichnen.

Rund um den Anschlag trieft es jedenfalls schon propagandistisch, als hätte da jemand nur darauf gewartet. Oder wie Trollfe schreibt: Der Anschlag zur VDS ist fertig. Ein Zusammenhang, der mir tatsächlich nicht abwegig genug werscheint.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck