Skip to content

Noch ein Bild

...und dann war da noch ein Bild. So kann man einen Wagen zwar abstellen, ich würde das aber niemandem empfehlen.

Trackbacks

Larko lobiseb am : Parkimine siin ja sääl

Vorschau anzeigen
Indreku parkimisblogis on arvukalt näpunäiteid lohaka parkimise kohta Tallinnas, ent juhtub ka Saksamaal.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Bastian am :

Na komm, der Smart wäre locker unter dem Zaun durchgefahren ;-)

Klaus Hintze am :

PATSCH (an mich selber weil ich herzhaft lachen musste) :biggrin:

Klaus Hintze am :

*PATSCH*

**************************************
:razz:

Andre Heinrichs am :

ATTENTION: unauthorized use of *PATSCH* detected. Initiating auto *PATSCH* now...

*PATSCH*
*PATSCH*
*PATSCH*
*PATSCH*
*PATSCH*

Bastian am :

Naja, als Konkurrenz sehe ich das nicht an, sagen wir Unterstützung? :-D

Andre Heinrichs am :

Dann darfst Du Dich gleich nochmal ge *PATSCH* t fühlen. :razz:

Farlion am :

Ich würde meinen auch so abstellen, wenn er ohnehin schon so verbeult wäre ;-)

Andre Heinrichs am :

Naja, das Ausparken ist dann ja schon etwas schwierig, von daher liegt mir das nicht so ganz.

Bastian am :

Smart hochheben, wieder gerade hinstellen, einsteigen, losfahren? ;-)

Wobei wir haben mal zu 4t auch nen Polo um 180° gewendet (allerdings nur horizontal, nicht vertikal)

Andre Heinrichs am :

Wenn Du rund 750 kg hochheben kannst, solltest Du vielleicht mal über eine Karriere als Gewichtheber nachdenken. Ansonsten: *PATSCH* (langsam nimmt das aber echt Überhand hier)

Bastian am :

Und das obwohl so ein kleiner Smart doch eigentlich so wenig Angriffsfläche bietet.. ;-)

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck