Skip to content

MPS Öjendorf 2016

Mein Blog hat gerade eine halbe Stunde Text gefressen. Deswegen hier nur die kurze Fassung.

Samstag sollte trocken sein, war es früh nicht. Bis 12:30 hat's geregnet,  Einlass war 11:12. Zwei von drei Gelegenheiten für Bogenschießen hab ich genutzt, Zyklopenspieß gleich beim ersten Vorbeilaufen gekauft. Dabei einen Stand entdeckt, den ich den Rest des Samstag vergeblich gesucht habe. Wolle stand an der langen Waldkante mit theoretischem Seeblick. War wie letztes Jahr nicht alleine. nach dem Regen wurde Samstag ganz angenehm. Auf der heimfahrt hat der Umstieg berliner Tor nicht geklappt, weil die U3 nur bis Barmbek statt Wandsbek Gartenstadt fuhr. Spontaner Umstieg Lübecker Straße half.

Sonntag hätte es schlimm regnen sollen, da kam aber erst kurz vor 2 eine Stunde Regen. Hab ich vorher den versteckten Stand wiedergefunden, und den zweiten Ankh gekauft. Bogenbahn beim Heerlager blieb geschlossen wegen Wetter. Den Regen hab ich bei Wolle verbracht, bevor ich kurz den Schotten beim Trommeln gelauscht hab, und dann eigentlich ne halbe Stunde früher raus bin. Sonntags klappt der Umstieg in Berliner Tor.

Und nachdem heute früh die Zahnarztpraxis den Termin einen Tag verschoben hat, war ich noch kurz auf dem Gelände, wo einige Stellen ziemlich matschig sind, nur noch eine handvoll Stände abbauen, und ein paar Bühnen sowie die Umzäunung noch verschwinden dürfen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck