Skip to content

Itagierung

Und dann war da noch Italien. Da hat der Noch-Drinnenminister und seine Lega versucht, die Regierung platzen zu lassen. Aber unerwarteterweise haben sich die 5-Sterne und die SPD-artige Noch-Regierungspartei in der letzten Woche zusammengerauft, und vom Präsidenten einen Auftrag zur Regierungsbildung bekommen. Was jetzt nocvh nicht heißt, dass das klappt, oder gar für länger funktionieren kann. Aber immerhin könnte so eine Regierung ohne den international auffälligen Pöblitiker gebildet werden. Und wenn ich schon greade dabei bin: Ist es eine Regel, dass Drinnenminister international damit auffallen, dass sie besonders unausgeglichen wirken? Oder liegt der Eindruck daran, dass über die auffälligen Exemplare berichtet wird, während diejenigen Minister, die unauffällig arbeiten medial einfach untergehen?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck