Skip to content

Volkmarsen

Vom Montag, dem 24. stammt eine Geschichte aus einem Ort Volkmarsen, der irgendwo in Hessen liegen soll. Da ist ein Autofahrer wohl bewusst in einen Karnevalszug gefahren und hat eine größere Anzahl Personen (Stand 25.: 35 sind noch im Krankenhaus, also nach dem Standard, den die Polizei an verletzte Polizisten anlegt) schwer verletzt. Gestorben ist wohl immerhin niemand. Über die Motivation des noch am Tatort verhafteten Täters gibt die Staatsanwaltschaft nicht viel bekannt, außer dass es keine Terror-Himntergründe gäbe.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck