Skip to content

Pakebot

Das Jahr ist zwar fast beendet, aber das hindert irgendwelche Pfeifen aus der Uniion nicht daran, nochmal dämliche Ideen zu verbreiten. So kam letzte Woche die Idee auf, man könne doch mal eine Extrasteuer auf Paketversender erheben, weil das irgendwie die Ladengeschäfte (die ja gerade zwangsweise geschlossen sind) fördern. Weil, sonst kommen ja Leute auf die Idee, dass sie Dinge online kaufen können, und nicht in die teilweise überfüllten Städte fahren müssen. Anstatt also Einkäufe in den Städten zu fördern sollen Online-Käufe noch bestraft werden. Das ist genau die Art Politik, die man von einer in der Vergangenheit hängen gebliebenen CDU erwartet.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck