Skip to content

Süz

Und dann war da noch die Geschichte mit dem Suezkanal, in dem ein Containerschiff vom Wind (so die Begründung, die ich gesehen habe) so verdreht wurde, dass das quer feststeckte. Stellt sich raus: Wenn die Seeverbindung zwischen Asien und Europa nicht befahren werden kann, ist auch nach einem Jahr Pandemie immer noch niemand auf die Unterbrechung der Lieferketten wirklich vorbereitet. Sechs Tage und einige Versuche hat es gedauert, biss das Schiff erst am Heck und dann auch am Bug wieder freigelegt werden konnte. Und dann hoffe ich mal, dass die "Ever Given" nicht allzu bald wieder in Nachrichten auftaucht.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck