Skip to content

Hubblem

Meldung aus der 'ja, schon wieder'-Ecke: Hubble ist im Safe Mode. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, gab es da Probleme mit der Synchronisation verschiedener Komponenten, und weil die nicht nach einigen Versuchen von alleine wieder funktioniert haben, hat Hubble (oder die Bodenkontrolle) das System in einen Safe Mode (sicher, aber nicht besonders aktiv) geschaltet. Und jetzt läuft die Suche nach einer Behebung. Nachdem Hubble seine erwartete Lebensdauer schon mehr als doppelt erfüllt hat, sind die Leute lieber vorsichtiger, und manövrieren sich eben eher nicht in ein größeres Problem. Man kann ja auch schlecht mit einem Shuttle zu Hubble fliegen, von daher muss das alles per Funk-Kontrolle funktionieren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck