Skip to content

Nexdemic?

Ein paar Meldungen wirken komisch, und zwar gäbe es gehäuft Fälle von sogenannten 'Affenpocken'. Das ist wohl eine Viruserkrankung, die mit den Pocken von früher verwandt ist, aus einen Tier auf Menschen übertragen wurde. So weit, so unerfreulich. Aber es gibt zwei positive Anteile: Erstens wirken die Pocken-Impfstoffe auch gegen diese Krankheit. Die Impfung ist nach der (weitgehenden?) Beseitigung der Pocken nicht mehr weit gegeben worden, ließe sich aber wieder hochfahren, sollte das nötig werden. Zweitens: Die Übertragung zwischen Menschen erfordert wohl ziemlich intensiven Kontakt. Mal davon abgesehen, wird man erst ansteckend, wenn man Symptome hat. So berichten zumindest Leute, die davon Ahnung haben sollten.

Unklar ist, warum aktuell gehäuft Infektionen vermeldet werden, die keine offensichtliche gemeinsame Infektionsquelle haben. Aber zu einer neuen Pandemie dürfte dieses Virus eher weniger gut geeinget sein.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck