Skip to content

SchieberAI

Meldungen aus USA vom 17. bis 20.: Und zwar hieß es da erst, die Firma OpenAI würde ihren CEO rauswerfen, weil der irgendwie nicht ehrlich gewesen wäre zum Aufsichtsrat. Details gab es da keine. Dann hat der Chef-Forscher auch seinen Abgang bekanntgegeben. In der Zwischenzeit sollte eine Zwischen-CEO benannt werden, es grummelte aber unspezifisch, dass der Ex-CEO eine neue Firma aufbauen, oder doch wieder zum CEO-Job zurückkehren würde (Gründe da gab es zumindest in den Meldungen, die ich bewusst gelesen habe keine), und dann am Montag, dem 20. meldet Microsoft, dass die Firma die beiden wichtigen Personen übernehmen würden.

Für mich ist schwer unklar, was da hinter den Kulissen abgelaufen ist, aber es muss etwas Größeres gewesen sein. Vielleicht kommen da noch Hintergründe raus, das könnte aber dauern und vielleicht auch nur begrenzt vertrauenswürdig sein.

Noch bevor dieser Text erschienen ist, hat sich die Situation schon wieder geändert: Und zwar wäre Altmann Stand 22.11. doch wieder CEO von oPenAi. Weil wohl bummelig 700 Angestellte der Firma protestiert hätten, oder irgendwas anderes. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!