Skip to content

Grybl

Nach meinem neuerlichen Anruf im Radio und den vielen Reaktionen darauf, überleg ich jetzt, ob ich mich mit dem Thema Podcasting auch selbst mal befassen sollte. Okay, ich hab im IRC schonmal nachgefragt, aber vielleicht will sich hier ja auch mal jemand dazu äußern? Will das überhaupt jemand? Ich mach da mal eine Mitmach-Blog-Frage draus.

Trackbacks

Compyblog am : Podcaster-Ferien

Vorschau anzeigen
Mir fällt immer mehr auf, dass viele der Podcasts, die ich gerne gehört habe, seit einiger Zeit eher so vor sich hindümpeln. Der letzte Podcast von Lemotox war zum Beispiel so eine Art Gast-Podcast, und Hoppes Welt leidet im Moment unter dem 'zu viel Ar

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Farlion am :

Ich konnte mich bis jetzt nicht mit dem Thema Podcast anfreunden. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich schneller lese, als ein Podcaster spricht.
Jedenfalls kann ich Text schnell überfliegen und sehen, ob mich das Thema interessiert oder nicht. Im Podcast geht das nicht.

Andre Heinrichs am :

Dafür kann man in nem Podcast auch noch ganz andere Themen beleuchten, der wird ja von Guhgel nicht automagisch indexiert.

mobe am :

Farlion zustimm! - Ergänzen möchte ich noch folgendes:
Du hast zwar ne gute Stimme, der man bestimmt auch gern zuhört, vergiss aber nicht den Aufwand den du haben wirst einen Audiopodcast zu basteln:
- Thema aussuchen, aufbereiten, recherieren, Text aufbreiten
- Text einsprechen, schneiden, nochmal sprechen, schneiden, upload .... und dann hört keiner zu *fg*

Aber mach mal ruhig - vielleicht lohnt es sich ja doch. Nen Versuch ist es allemahl wert, auch mit nem 10€ Headset; du musst keine Studioqualität abliefern. Der Spaß zählt bei der Sache.

Andre Heinrichs am :

Thema? Sowas braucht man auch noch? Ich hab eben mal 10 Minuten mit meinem iHP geredet, so ganz ohne Thema. Dafür hört man bei dem, wenn er speichert. So ungefähr jede Minute.

Bastian am :

Seh nich genauso wie Farlion.

dexta am :

Also ich will sowas schon lange komme aber nicht mit der Hardware an Start :-)
Aus der Not eine Idee geklaut und erst mal angefangen : Mod Cast
Wenn Du Lust hast kann man sich ja mal zusammen setzten und was "erarbeiten" ;-)

Andre Heinrichs am :

naja, Hardware fehlt mir da auch (noch), aber ich hab nen musizierenden Kollegen schon gefragt. Wahrscheinlich reicht da ein Mikro schon fast aus, mein iHP macht ja dann doch zu laute Plattengeräusche.

Wenn ich das richtig sehe, wohnst Du ja hier fast um die Ecke, da ließe sich dann doch bestimmt was machen...

dexta am :

Genau das fehlt mir auch noch und genau wie du habe ich einen Freund gefragt der aus Hobby gründen sowas rum liegen hat.
Musiker :schuettel:

Andre Heinrichs am :

Naja, rumliegen hat der die Geräte bestimmt nicht. Ich hab eben schonmal geschaut, da werd ich wohl so um 200 Euronen investieren müssen. Da denk ich dann nochmal drüber nach.

dexta am :

PS: bin gerade umgezogen gut das du mich noch mal daran Erinnert hast mein Impressum zu ändern. Ist ein wenig weiter als zuvor aber wofür gibt es das Internet das ist alles ein Dorf 8-)

Andre Heinrichs am :

Das ist einer der Nachteile einer Bilddatei: Man kann sie nicht so leicht ändern, wie einen einfachen Text. wieviel ist denn "ein wenig weiter" bei Dir?

dexta am :

Aber die Vorteile sind dafür um so größer :-) Zumindest bilde ich mir das ein ... und geändert ist es fast so schnell nur machen muß man es auch !

Jenfeld 22045 ....

Andre Heinrichs am :

Dafür ist's mit der Barrierefreiheit nur begrenzt was. Jenfeld liegt doch auch irgendwo um die Ecke, oder?

dexta am :

Barrierefreiheit ist ein gutes Agument da hast du recht, nur soll es ja eben eine Barriere für Suchroboter sein und bleiben :-)

Aus Richtung Rahlstedt: Studio Hamburg dahinter links rein und schon bis Du in Jenfeld bis zum Aldi dann noch mal links ... schon stehst du in meiner neuen Straße. Es sei denn das ganze muß mit Bus und Bahn erledigt werden dann wird es nur länger in der Fahrzeit ;-)

Andre Heinrichs am :

Ich hab nen Navi, da muss ich nicht groß suchen. Aber ich wüsste aus dem Stand auch nicht, wo Studio Hamburg ist, da fahr ich nur sehr selten (lies: seit der Führerscheinprüfung nie mehr) lang.

TK am :

Ich bin dafür!

TK am :

Nun, mal sehen bzw. hören. Ist in Planung, dauert aber bestimmt noch was.

Andre Heinrichs am :

Noch kann ich warten. Wenn ich mich dann mal dazu entschließen würde, den MP3-Player an den Mac zu hängen, könnte ich sogar mal schauen, ob ich mit Garagengesangsgruppe aus dem Krams noch was machen kann :-)

Sandra am :

Ja, immer her damit. :-)

Andre Heinrichs am :

Auch das überrascht mich nicht.

Dass Ihr Beide die selbe IP habt, ist aber Zufall, oder? ;-)

Sandra am :

Nein, ist es nicht. In Heinsberg gibt's nur die eine IP. :-)

Larko am :

It would depend on how you intend to do it. I partly feel the same as Farlion in the first comment. If I am asked to listen to a half hour podcast of which 20 minutes is music between the actual contents, I will probably turn it off after the second song. But short tracks with an interesting topic are all right.

Andre Heinrichs am :

Well, I just tried talking into my iHP. I just passed 10 minutes, without really having a topic or any music. I'll think about that.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck