Skip to content

Fauch

Jetzt ist also mal wieder ein Orkantief zu Besuch. Meine bisherigen Erlebisse mit dem Sturm beschränken sich zum Glück darauf, dass es hier ziemlich regnet. Der Wind ist zwar schon ein ganzes Stück stärker als sonst, aber im Auto habe ich nur einmal kurz mit starkem Seitenwind zu tun gehabt. Von der Autobahn habe ich mich dann aber doch lieber ferngehalten. Sicher ist sicher.

Das heißt aber nicht, dass die Nacht hier nicht doch windiger wird. Naja, abwarten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

TK am :

Hast du dein Auto festgebunden?

Benni am :

Sind dir Dachziegel aufs Auto gefallen? Wobei, bei dem bisschen Wind, so stark war er ja nicht, sind die sicher nicht runter gefallen.

Andre Heinrichs am :

Wir haben hier in der Straße keine Dachziegel. Das sind alles Flachdächer, aber ich habe nicht das Gefühl, dass überhaupt besonders viele Dachziegel runtergeweht wurden.

mic am :

Na und wie ist die Lage, Hamburch noch über Wasser? Hier an der Weser hats auch wie aus Kübeln geschüttet und durch den Wind kam das von frontal vorne. Ich hab mich auch erstmal ausgelassen dazu, das liegt ja auf der Hand...

Schöne Grüße nach HH

Andre Heinrichs am :

Ich schreib da gleich noch was drüber, aber mein Eindruck ist, dass der Sturm nicht so schlimm stürmisch war, wie ich erwartet hatte.

Farlion am :

In der Eifel ist es wieder ruhig. Hier hat es nur den TV-Kabelempfang erlegt. Wahrscheinlich hat es einen Sat-Empfangsturm erlegt.

Andre Heinrichs am :

Bist Du sicher, dass das kein Politiker war, der Sat-Türme jagen war? :biggrin:

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck