Skip to content

Was denn das?

Ich schau ja regelmäßig in die Statistiken, deswegen ist mir eben aufgefallen, dass ein Besucher von einer Seite von http://hallo-daniel.de/ hierhergekommen ist. Neugierig, wie ich nunmal bin, habe ich gleich mal auf den Link geklickt, und wurde direkt mit einer Passwort-Abfrage begrüßt.

Also habe ich einfach mal die Domain direkt angesuft, und habe diesen Text gefunden:

QUOTE:
An alle Blogger, die durch einen Referer auf diese Site gekommen sind: Ich lese meine Feeds online und bin damit ein Stammleser von Ihnen/Dir :-)

Ich nehme mal an, dass ich mich jetzt geehrt fühlen darf?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Speedy am :

Hmm, ich lese "meine" Blogs auch online, aber noch gehts ohne Feeds.

Man muss sich halt auf die Besten beschränken. Ist ja auch ein Zeitproblem.

Andre Heinrichs am :

Ich find meinen Feedreader (Akregator, aber das hab ich bestimmt schon paarmal erwähnt) ganz praktisch. Da muss ich nicht dauernd auf Webseiten aufpassen...

Daniel am :

Upps, war ich gerade erschrocken, meinen Link im Feed zu sehen. :-)

Daniel am :

Ach ja, geehrt darfst du dich gerne fühlen.
Interessant ist übrigens mein Logfile. Es gibt anscheinend sehr viele neugierige Menschen. :-D

Andre Heinrichs am :

Ja, neugierig sind hier bestimmt einige Leute. Ich hab ja ganz bewusst nicht die komplette URL hier reingestellt, da kommt ja eh nur die eher unspektakuläre Passwort-Abfrage...

Daniel am :

Ich war im Osterurlaub und hatte dort nur Analogzugang. Da freut man sich richtig auf das DSL zu Hause.

Daniel am :

Eher eine musikalische Reise in die Vergangenheit. Ich sage nur: "fiieep, miep, miep, brrreng, fiep, fiep".
Früher habe ich an den Tönen schon gehört, wie gut die Verbindung ist.

Andre Heinrichs am :

So etwas konnte ich nie. Aber ich hatte auch nie selbst ein Modem. Ganz früher hatte ich Internet nur über Kumpels oder in der Schule, dann hatte ich Internet per ISDN bei meinem Brötchengeber, und dann hab ich mir privat DSL zugelegt.

Daniel am :

Ach, das ist noch irgendwie Informatik zum Anfassen und macht die Sache irgendwie transparenter. Ist genauso wie seine Mails per Telnet anschauen.

Andre Heinrichs am :

Naja, zu Übungszwecken wäre das manchmal ganz nett, aber auf Dauer will ich ja nicht jedes Byte per Handschlag begrüßen müssen.

Daniel am :

Vorteil der späten Geburt. Ich sage nur 1100 Bauds *grusel*

Andre Heinrichs am :

Baud? da war mal was, aber damit hatte ich nie zu tun. Darf ich denn mal erfahren, wie alt Du bist? Sooooo spät bin ich nämlich eigentlich garnicht geboren worden.

Daniel am :

Jahrgang 77 und selbst?

Andre Heinrichs am :

80. Aber dieses Jahr hab ich meinen Burtstag noch vor mir.

Daniel am :

Ick och. Aber 3 Jahre in EDV sind 9 Jahre im Realife :biggrin:

Daniel am :

äh, sieh es mal so, du bist 3 Jahre jünger. Wie alt soll ich mich da fühlen? :surprised:

Daniel am :

Ach, ich hab da kein Streß damit. Man wird aber meistens vom Umfeld "alt gemacht". Ich bin so alt, wie ich mich fühle. Manchmal 18 :biggrin: und manchmal 65 :sad:

Daniel am :

Tztztz, Männer werden nicht älter, sie werden reifer!

Daniel am :

(1.) Hey, du willst mich wohl runterziehen?
(2.) Und kein Respekt vor dem Alter. Diese Jugend von heute.

Andre Heinrichs am :

@1: Nö.
@2: Die Jugend von heute ist auch nicht mehr, was sie noch nie war.

Daniel am :

„Die Jugend liebt heute den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt mehr vor älteren Leuten und diskutiert, wo sie arbeiten sollte. Die Jugend steht nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widerspricht den Eltern und tyrannisiert die Lehrer.“
Sokrates vor 2400 Jahren
:biggrin:

Siehe, äh höre auch: Klick

Andre Heinrichs am :

Genau daran dachte ich, genau. Ich hab die URL mal zu einem Link umgebastelt :-)

Daniel am :

Danke.
Die Jingles des Radiosenders sind übrigens echt klasse. Vor allem der "Online-Rollenspieler 1 + 2"

P.S. Man sieht, ich bin noch lernfähig. Den Link hab ich selbst gebastelt :-)

Andre Heinrichs am :

Fein gemacht. *lob*

Ich ROFL hier grad mal ein Bisschen. Mein Lieblings-Spot bisher ist ja der mit der Geometrie: "Ups, mein Ball ist umgekippt!"

Komischer Radio-Sender :lol:

Daniel am :

Ich finde, dass ist ein richtig cooler Sender. Leider bin ich nicht mehr im Sendegebiet und der Livestream ist ständig ausgelastet :-(

Cool ist auch der "Mandel"-Spot.

Andre Heinrichs am :

NAchdem ich alle gehört hab, find ich den Geometrie-Spot von allen am Besten. Aber irgendwie verkommt das hier zum Chat.

Daniel am :

Okay, dann sag ich nix mehr und wünsche ein schönes Wochenende :razz:

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck