Skip to content

Zwanzigsechsunddreißig

Es war einmal... vor einer Woche, am Samstag Abend, als aus irgend einem Grund der Server, auf dem das Blog hier wohnt, meinte, e wäre nicht mehr Samstag 18 Uhr, sondern der 7. Februar 2036, 7 Uhr irgendwas. Was direkt dazu führte, dass das Blog alle vorab geschriebenen Einträge angezeigt hat, weil deren Datümer ja Jahre her lagen. Und die Access-Logs waren auch mit Zugriffen aus der Zukunft gefüllt.

Das hielt dann an, bis der Server nach seiner Uhr um 11 sich wieder besonnen hat (ich rate mal: ntp?) und wieder in das Jahr 2020 zurückgefunden hat. Zum Glück hat in der Zwischenzeit nicht der Prozess, der die LetsEncrypt-Zertifikate aktuell hält auf die Serveruhr geschaut und ist durchgedreht, weil die eigentlich lange abgelaufen gewesen sein sollten.

Mich würde ja mal so ganz unauffällig interessieren, was da falsch abgebogen ist, und warum der vermutlich beteiligte ntp-Prozess eine so große Zeitabweichung nicht von sich aus als absurd ablehnt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck