Skip to content

Blog-Erkenntnis

Vielleicht ist ja nicht nur mir aufgefallen, dass das Blog gerade wieder für eine ganze Weile nicht erreichbar war. Ausgelöst habe ich das wohl selbst, als ich einen Text zur Veröffentlichung für morgen geschrieben habe, und gespeichert. Danach war das Blog nämlich ziemlich sofort weg. Das ist insofern unpraktisch, als ich dann auch selbst nicht mehr an den Server rankomme, außer über FTP. Da habe ich auch nachsehen können, dass im Serverlog mein POST-Request noch erfolgreich war, danach aber nur noch 503-Antworten flogen. Nun habe ich eben beim im FTP rumwühlen noch etwas Unerwartetes entdeckt: Im /tmp wohnten eine Reihe Session-Dateien, wobei die neueste auch die Größte war. Als ich die gelöscht habe (ist immerhin nur temporär, und stammt vermutlich von meiner Session), war der Server sofort wieder erreichbar. 

Sieht glatt so aus, als könnte ich das dann kurzfristig selbst beheben. Oh, und warum der Server immer noch nicht wieder per ftps erreichbar ist, verschiebe ich auf irgendwann, wenn ich ausreichend Langeweile habe.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck