Skip to content

LimbKW

Und dann gab es vor einer Woche wieder einen Fall, wo ein Volltrottel einen LKW geklaut hat, und dann irgendwo reingefahren ist. Da ist dann bei einer nicht näher genannten, Kinder fressenden Nachrichtenagentur wieder das passiert, was beim Verspeisen von Kindern passiert: Irgendwem sind alle Sicherungen durchgebrannt, und jene Nachrichtenagentur hat hektisch verbreitet, der Fahrer habe dann "Gott" gesagt. Kurz danach hat die selbe Agentur dann vermeldet, dass die Polizei von derartig vorzeitigen Nachrichtenergüssen abrate. Ob die Agentur das auch der Agentur mitgeteilt hat, hat die Agentur aber nicht vermeldet.

Als Nachrichtenbeobachter schaue ich mir sowas an, und wundere mich nur noch, wen solche Agenturen mit ihren hektischen Eilergüssen erreichen wollen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck