Skip to content

Augunscharfst

Als vor einem Monat in der Arztpraxis das Auge beim Visus-Test gar nichts erkannt hat, habe ich das noch für einen besonders schwachen Tag gehalten. Immerhin war mir das Auge davor ja nicht extra aufgefallen. Inzwischen bin ich mir nicht sicher, ob das nicht wirklich gerade ernsthaft abrutscht: Das Auge schafft jetzt von der Watch (Activity-Face in digital, mit Sekunden) die Uhrzeit schon nur mit Einschränkungen und versagt noch häufiger bei den Activity-Zahlen. Dass da besonders die rote Kalorien-Zahl nicht lesbar ist, bin ich ja schon gewöhnt, aber inzwischen erwische ich das Auge immer wieder dabei, dass es nichtmal raten will, was da steht. Und im Büro schafft's nicht mal den Weg zum nächstgelegenen WC und zurück.

Auf der positiven Seite fehlt mir bei dem Auge auch mit Totalausfall nichts Wichtiges. Auf der negativen Seite ist das ziemlich ausoperiert, und wenn es nochmal eine Netzhautablösung bekommen sollte, oder das Öl irgendwann raus müsste, dann fehlt nicht mehr viel, bis das Auge rausgeholt werden könnte. Ich fühle mich dafür immer noch nicht bereit, selbst wenn's nicht ernsthaft was sehen kann. 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck