Skip to content

Deppen Leerzeichen, mal wieder

Bei uns um die Ecke hat ein Dönerladen eröffnet. Wenn ich mir die Schilder im Fenster des Ladens so ansehe, müsste man Döner Laden schreiben. Aber seht selbst:

Das ist dann wohl Theo seins.

Woraus wohl ein Kinder Döner hergestellt wird?

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Speedy am :

Woraus Kinder-Döner gemacht wird, will ich gar nicht wissen.

Wo der Döner her kommt kann man hier sehen und selbst ausprobieren:

http://headnut.prosieben.de/headnuttv/game/doenertier/frameset_FS.htm

Speedy am :

Wie schade, bei mir gings sogar im Firefox.

Das mit dem Link war ein Versuch. Habe mal irgendwo gelesen, daß das Programm das selbst macht. Hat es aber nicht.

Dann habe ich überlegt, wie man daraus wohl eine Link macht. Danke für die Antwort.

Andre Heinrichs am :

Im Firefox *mit* funktionierendem Flash geht es bestimmt (habe ich jetzt noch nicht probiert), aber *ohne* Flash tut das einfach nicht.

Links automagisch klickbar macht Wordpress, wenn man das entsprechend konfiguriert, aber mein s9y macht das nicht. Aber dafür gibt es hier BBCode, über das man diverse Formatierungsoptionen hat. Darüber kann man sich auch informieren, wenn man denLink anklickt.

Speedy am :

"HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt"

Ich dachte, das bedeutet, daß der Link automatisch gesetzt wird.

Eben mal bei [url]http://dict.leo.org [/url] geguckt: Wesenheiten.
Hat mich auch nicht weitergebracht.
Aber Wikipedia wusste Rat: Sonderzeichen :-)

Speedy am :

2. Versuch

"HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt"

Ich dachte, das bedeutet, daß der Link automatisch gesetzt wird.

Eben mal bei http://dict.leo.org geguckt: Wesenheiten.
Hat mich auch nicht weitergebracht.
Aber Wikipedia wusste Rat: Sonderzeichen :-)

Andre Heinrichs am :

Bei den HTML-Entitäten geht es darum, dass ein per href eingebundener Link nicht komplett verschwindet. Das sieht dann <a href="http://www.compyblog.de/index.php?/archives/401-Deppen-Leerzeichen,-mal-wieder.html">so</a> aus.

Andre Heinrichs am :

Richtig, lass das Leer Zeichen ;-) hinter der url einfach weg, dann klappt's auch mit dem Link.

Speedy am :

Und ich dachte, das bedeutet, daß aus &uuml ein ü und aus ":-)" ein :-) (Smilie)wird.

Andre Heinrichs am :

Nö. &auml; bleibt &auml;. Außer im RSS. Um die Smileys kümmert sich ein anderes Plugin. Das hört auf den schönen Namen emoticate.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck