Skip to content

Das 3-W-Spiel

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll ich ja gestern Geburtstag gehabt haben. Deswegen haben mir heute auf Arbeit einige Kollegen kondoliert gratuliert. Interessant fand ich, wer sich wann und wie bei mir gemeldet hat. 

Besonders bemerkenswert fand ich, dass sich ein ehemaliger Vorgesetzter in meinem Büro eingefunden hat, um mir persönlich die Pfote zu schütteln, während dessen Nachfolger mir telefonisch zu meinem fortschreitenden Alter gratuliert hat. Dass mein Vorgesetzter eine Ebene höher sich heute weder per Mail, Telefon oder gar persönlich gemeldet hat, finde ich allerdings schade.

Dafür ist einigen der externen Kollegen nicht aufgefallen, dass ich heute eine größere Anzahl Süßkram auf meinem Bürotisch bereitgestellt hatte. Aber einen Keks haben sich die Kollegen dann nach kurzer Gedächtnisstütze doch verdient. :biggrin:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

TK am :

Ich habe extra gesungen. Bekomme ich meinen Keks per Post? :-D

Andre Heinrichs am :

Ich glaube, einen digitalen Keks hast du schon. Reicht der dir nicht? ;-)

Farlion am :

Dann gratuliere ich mal nachträglich.
Thomas hatte mich zwar per Mail schon darauf hingewiesen, aber ich habe die Mail zu spät gelesen. :-)

Andre Heinrichs am :

Na, dann sag ich doch mal Danke. Und das ganz ohne Erinnerungsmail ;-)

mic am :

Ja dann - natürlich auch von mir mal herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!

Und für die ersten 50 Folgen auch noch Danke! Stolze Zahl, auf die nächsten 50 /100 / ,,, ;-)

Aber auch ein Kritikpunkt - allerdings nur zum Blog. Es kommt mir recht häufig vor, das ich wenn ich einen Kommentar abschicke, entweder eine Fehlermeldung bekomme (also nach dem Klick auf Abschicken) "Möchten sie index.php downloaden oder öffnen [sinngemäß]". Manchmal komm ich aus dem Zustand dann gar nicht mehr zurück, manchmal geht es mit dem Zurück-Button. Beim Klick auf Vorschau (hab manchmal das (nicht gecheckt) Gefühl, das der Kommentar dann abgeschickt wird???

Und außerdem, hab ich hier häufiger das sich die Seite partout nicht aufbaut - der Header kommt dann irgendwann, aber es werden absolut keine Inhalte angezeigt?

Hast Du eine Idee, also ich hatte das schon von mehreren Rechnern und somit über verschiedene Provider? Ich kann es mir nicht recht erklären?

Aber das jetzt auch nur am Rande! Hoffe du hast deinen Geburtstag genossen!

Andre Heinrichs am :

Mit dem Podcast hör ich so bald nicht mehr auf. Aber noch so einen Rückblick mach ich auch so schnell nicht wieder.

Das Blogproblem kommt vom Server. Wie es aussieht, brechen die PHP-Prozesse immer wieder ab, was dann zu dem fiesen Download-Fenster führt. Ich hab Manuel (den Hostblogger) schon angeschrieben, damit ich auf einen eigenen Server umziehen kann (wo ich dann auch Trackbacks erlauben will), und icht ständig um solche Probleme rumhangeln muss.

Dummerweise trau ich mir nicht zu, so einen Server alleine einzurichten, sonst wäre ich da vielleicht schon weiter.

Kommentar schreiben

HTML-Tags werden in ihre Entities umgewandelt.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen
tweetbackcheck